Das Bildbuch ist tot – es lebe das Bildbuch

HerrSpitau.de > Bildung > Das Bildbuch ist tot – es lebe das Bildbuch

Das Bildbuch für Friseurinnen und Friseure ist über 2.000 mal heruntergeladen worden. Außerdem habe ich viele Rückmeldungen bekommen, dass ich das Buch doch noch überarbeiten solle und noch viel mehr Bilder einbinden solle. Leider ist es mit den Bildrechten nicht immer einfach, wenn es darum geht, gute und aussagekräftige Bilder aus der Friseurbranche zu bekommen, die qualitativ hochwertig sind und dennoch in einem solchen Projekt genutzt werden dürfen.

Screenshot: https://www.europa-lehrmittel.de/t-1/bildwoerterbuch_plus_friseurin-5416/ – Abruf: 2020-12-02

Glücklicherweise hat sich der Europa-Lehrmittel-Verlag bei mir gemeldet und mich gefragt, ob ich nicht dieses Bildbuch bei denen veröffentlichen wollte. Naja, da fühlt man sich schon ein bisschen gebauchpinselt. 🙂 Die Chance mit einem Verlag zu arbeiten, der an professionelle Bilder kommt, die ich nicht bezahlten muss, fand ich grundsätzlich gut.

Das Powerfeature meines selbst erstellten Buches ist es, dass die Begriffe mit einem QR-Code verlinkt sind, hinter denen jeweils eine Audio-Datei liegt, in der der Begriff vorgelesen wird. Warum ist mir das so wichtig?

Das Buch ist in erster Linie für Menschen, die der deutschen Sprache (noch) nicht so mächtig sind. Da macht es durchaus Sinn, dass man die Begriffe nicht nur lesen, sondern auch hören kann und sich so über die Aussprache der Begriffe informieren kann. Außerdem war es mir wichtig, dass das Anhören der Begriffe nicht nur mit der APP und der wahrlich großartigen Mediathek des Verlags funktionieren würde, sondern mit einem Smartphone ohne besondere Apps gelesen werden kann.

Diese Idee habe ich dann auch dem Verlag vorgestellt, der das Ganze dann auch tatsächlich umgesetzt hat und zwar so, dass man nun das Bildwörterbuch PLUS Friseurin käuflich erwerben kann.

Mein altes Bildwörterbuch bleibt natürlich online und downloadbar. Ich werde es aber bis auf weiteres nicht weiterentwickeln oder erweitern, da es jetzt ja das 160 Seiten starke Bildwörter Buch zu kaufen gibt.

Auf Amazon ist das gute Stück noch nicht erhältlich, aber vorbestellbar und lange wird es sicherlich nicht mehr dauern, bis es auch dort zu kaufen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.