Kategorie: Körperpflege

Augen auf beim Friseurbesuch

Augen auf beim Friseurbesuch

„Aber Herr Spitau, ich kann doch nicht jeden Kunden nach Allergien fragen oder die Farben immer am Kunden testen, ob diese Hautreaktionen hervorrufen…“ „Doch! Das ist wichtig, damit den Kund:innen nichts passiert!“

Ich habe in meiner beruflichen Praxis noch keine Verletzungen von Kund:innen auf Grund von chemischen Behandlungen erlebt. Also gut… Hier und da mal eine Rötung der Haut – mehr aber nicht. Und dennoch müssen wir die Schüler:innen immer wieder aufklären, dass es zu Problemen kommen kann.

Da auch die Schüler:innen in der Regel wenig Erfahrungen mit den chemischen Auswirkungen haben bin ich froh, hier ein Beispiel gefunden zu haben, dass es verdeutlicht, in welche problematische Situation man als Friseur:in kommen kann, wenn dann doch mal etwas schief läuft.

LawBlog vom 22.6.2020

Für den Unterricht könnten folgende Impulse bearbeitet werden:

  • Was genau ist das schief gelaufen?
  • Was hätte man im Vorfeld machen müssen, damit so etwas nicht passiert?

Alopecia Areata

Im Unterricht sprechen wir immer wieder über die verschiedenen Arten des Haarausfalls (Alopecia). Die Haare fallen eben aus. Mal kann man hoffen, dass sie wiederkommen und bei anderen Arten weiß man, da kommt eben nichts wieder. Feddich. Nächstes Thema.

Aber was bedeutet es für die Betroffenen? Haare sind eben ein Körperschmuck, den gerade Frauen gerne nutzen, aufhübschen und auch zeigen. Was macht es mit jungen Leuten, wenn sie die Diagnose bekommen: Alopecia Areata? Wie baut man sein Selbstbewusst sein wieder auf?

Für die Schüler:innen kann es interessant sein, sich eine solche Reportage anzusehen, um ein bisschen nachempfinden zu können, was es mit den Menschen macht, wenn Sie ihr Haar verlieren. Fragen für den Unterricht könnten sein:

  • Notieren Sie die genaue Diagnose Julies.
  • Beschreiben Sie, wie sie sich gefühlt hat, als die Krankheit begann.
  • Notieren Sie die Therapiemöglichkeiten bei der Krankheit.
  • Mit welcher Krankheit verwechseln andere diese Krankheit? Beschreiben Sie, warum die Krankheiten häufig verwechselt werden.

Barber in Indien

In diesem Halbjahr wird es eine Fortbildung zum Thema „Barber“ geben. Dabei geht es nicht nur um das eigentliche Handwerk, sonder auch um das Drumherum. Das Verkaufen von Männlichkeit, das Interieur und den Wohlfühlfaktor als Kunde.

Jetzt hat sich hier gerade ein Video in meine Filterblase eingeschlichen, in der ein Mann einen Besuch bei einem Barber filmt und man hier auch das Drumherum wahrnehmen kann. Aber irgendwie es nicht das, was man sich hierzulande von einem Besuch beim Barber wünscht.

Harald Baldr beim Barber in Indien
Direktlink zu Youtube.

Nun gut, die Rasur kostet auch nicht die Welt. Feine Jazzmusik im Hintergrund kann man da nicht unbedingt erwarten. Aber dennoch gibt es ein Konzert zur Untermalung… Ein Hupkonzert 🙂

Werbevideo – Bildbuch Friseure

Werbevideo – Bildbuch Friseure

Heute ist ein Video auf youtube online gegangen, in dem ich das Bildbuch kurz vorstelle. Wie immer ist es im Quick’n’Dirty-Stil gehalten, beinhaltet aber doch die grundlegenden Informationen.

Außerdem habe ich eine neue Version des Bildbuchs online gestellt, in der einige Verbesserungen stattgefunden haben, unter anderem das Problem mit der Kapillarität, das im Video zu sehen ist.

Download “Bildbuch Friseure” BildbuchFriseure.pdf – 2015-mal heruntergeladen –

Wenn Du Inhalte beisteuern möchtest, dann schaue Dir die letzten Seiten des Bildbuchs an oder nutze diese Video als Hilfe:

Feedback

Fragen? Anrgeungen? Ideen? Immer zu mir, in die Kommentare oder persönlich in Lehrerzimmer 😉

Das Bildbuch Friseure – endlich online

Als ich vor einiger Zeit angesprochen wurde, es müsste mal eine Fortbildung zum Thema DAZ1 für die Kolleginnen und Kollegen im Berufsfeld Körperpflege geben, habe ich mit dem Kollegen aus dem DAZ-Bereich genau so eine organisiert. Dort haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rege diskutiert und sich über die Situationen an den Schulen ausgetauscht. Dabei ist auch die Idee entstanden, eine Hilfe für Schülerinnen und Schüler zu erstellen, die Abbildungen und die dazugehörigen Begriffe zeigt. Man könne ja zusammenarbeiten und Bilder zusammentragen. Mein wirres Hirn begann da schon an, zu planen…

Continue reading „Das Bildbuch Friseure – endlich online“

  1. Deutsch als Zweitsprache []