Schnipp Schnapp Haare ab und ab nach Singapur

Es gibt immer wieder Gründe, sich die Haare abzuschneiden. Die einen machen es aus Solidarität mit Erkrankten, die anderen wollen die aufkommende Glatze mit keinem Kahlkopf „verstecken“ und wieder andere haben im Suff eine Wette verloren.

Diese junge Dame hat sich entschieden die Haare abzuschneiden, da sie eine verrückte Idee hat. Sie möchte gerne mit dem Fahrrad von Köln nach Singapur fahren. Unterwegs scheint sie auf die Körperpflege wohl hier und da verzichten müssen und somit ist eine Kurzhaarfrisur ein besseres Unterfangen.

Abgesehen vom fachlichen Interesse, – wie sich das Erscheinungsbild des Menschen ändert, wenn er Haar trägt oder eben nicht – führt Tanja auch ein Videotagebuch, in dem sie ihr Fortkommen dokumentiert.

Vielleicht guckst Du mal vorbei und lässt einen Kommentar da! Das motiviert sie sicherlich.

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.