Eine Frage, die es zu lösen gilt…

Ich, mit Frau und Kind im Aldi. Es war noch nicht geklärt, was wir am Wochenende essen wollen. Aber Feinkost-Aldi hatte die Lösung unserer Probleme direkt vor unserer Nase platziert. Ein Stand mit allen Utensilien, um sich einen Abend mit Hot-Dogs zu versüßen. Also los…

„Eine Frage, die es zu lösen gilt…“ weiterlesen

Gorillapod-Verschnitt bei Aldi

Seit einiger Zeit haderte ich mit mir, mir ein Gorillapod zu kaufen. Nachdem der Fotoladen in meiner Nähe über 40 Euro für das oben verlinkte Stativ haben wollte, habe ich ein Gorillapod in meinen Einkaufswagen bei Amazon gelegt, um ihn bei der nächsten Bestellung mit zu bestellen.

Als ich nun einen Einkauf bei Aldi tätigte, sah ich dort einen Nachbau dieses Stativs in der Auslage liegen. Kostenpunkt:  keine 7 Euro. Zack – schon war das Teil im Einkaufswagen. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen.

Das Stativ funktioniert genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich kann es überall fixieren und aufstellen, es ist extrem beweglich und hält auch meine Dynax 7D. Hier muss ich aber bei der Stellung der Beine aufpassen, da die Kamera schon recht schwer ist und je nach Winkel der Beine Übergewicht bekommen kann.

Unter dem Strich ein Schnapper für 7 Euro. Ob es ebenso gut ist, wie das Gorillapod, das kann ich nicht beurteilen, da ich das Original noch nicht in den Händen halten durfte. Aus meinem Amazon Warenkorb ist das Original jedenfalls wieder herausgeflogen.

Ahh… Was soll ich nur tun?!

Ich will mir ja im Sommer einen Eee-Pc kaufen oder sollte ich wollte sagen, denn heute bekomme ich von meinem Lieblingsdiscounter Aldi einen Newsletter, in dem ein Mini-Laptop vorgestellt wird, der so ziemlich alle Eckdaten des Asus Eee 900 übertrifft.

Das Gerät von Medion soll baugleichähnlich mit dem MSI Wind sein. Leider habe ich bisher noch keine Informationen gefunden, ob alle Funktionen des Medion Rechners auch unter einem richtigen Betriebssystem oder nur mit der Spielerei von Microsoft funktionieren.

Es wird also allem Anschein nach ein Jahr des Mini-Laptops werden, denn auch dell hat schon angekündigt, den Markt unsicher zu machen.

Wer klug ist, der wartet ab… bis es ein Thinkpad in der Größe gibt, was dann auch bezahlbar ist. 8)