Scheiß Dich nicht an…

Ja, ich gebe es zu, mein Grundrauschen in Bezug auf Informationen aus dem Internet ist hoch – ziemlich hoch. Vieles überfliege ich nur, manches speichere in Pocket, um es später zu sichten oder in meinen Zettelkasten aufzunehmen. Ein Dilemma ensteht immer dann, wenn ich Videos  finde.

Zeitfresser

In der Regel sind diese echte Zeitfresser: Man kann sie nicht überfliegen, sondern muss sie ganz gucken. Manche entwickeln sich erst zum Ende hin zu einer Perle oder bleiben die ganze Zeit sinnlos. Dennoch sind sie ein Quell von Informationen, da sie -anders als beim geschriebenen Wort- mehr Informationen enthalten, als die reine Information des Textes. Diese werden von Prosodie, Mimik und Gestik transportiert.

Nun kam dieses Video hereingeflattert und stahl knapp sieben Minuten meiner Zeit, schenkte mir eine Lebensphilosophie, die nicht nur einprägsam sondern auch einfach und nutzbar ist.

Lebensphilosphie – reduziert aufs Maximum

  1. Scheiß Dich nicht an.
  2. Bitte, sei nicht so deppert.
  3. Lass Dich von der Liebe leiten.

Pocket
Pocket
Entwickler: Read It Later
Preis: Kostenlos+
 

Produktschulung von Paul Mitchell (24.05.2011)

Der Hauptrepräsentant Arne Beyer der Firma Wild Beauty AG hat uns in der Schule besucht und uns Kolleginnen die Produktpalette, die Firmenphilosophie und die Abgrenzung zu anderen Friseurprodukten der Marke Paul Mitchell nahe gebracht.

„Produktschulung von Paul Mitchell (24.05.2011)“ weiterlesen

Das Leben des Buddha

Wer oder was ist oder war eigentlich dieser Buddha? Ein Mensch oder doch ein Gott? Ein Anbetungswürdiger oder nur ein Mensch? Ist der Buddhismus eine Philosophie oder eine Religion?

Diese Reportage bringt für Einsteiger in den Buddhismus einige Informationen, konzentriert sich aber doch auf den tibetanischen Buddhismus. Die Grundlagen sind in den meisten Schulen aber nicht viel anders.

„Das Leben des Buddha“ weiterlesen