Die Partei – Sonneborn – Danke an die Demokratie

Immer wieder hört und liest man von der Politikverdrossenheit der Bevölkerung der westlichen Welt. Es wird das Gefühl von „die da oben machen, was Sie wollen“ und eine gewisse Machtlosigkeit des Bürgertums beschrieben. Aber ist es wirklich so? Macht die Politik was sie will? Ich persönlich maße mir nicht an, darüber zu urteilen, da mir das Geflecht der Politik, der Lobbyisten, der Konzerne zu komplex erscheint, als dass ich es wahrlich durchschauen kann. Ich bin nur ein Freund davon, wenn Menschen dem System einen Spiegel vor die Nase halten und das macht kein Politiker besser, als Martin Sonneborn.

P.S. Der Mitgliedsantrag der Partei Die Partei liegt schon in meiner Vorlage. Ich muss nur noch in mich gehen und mich fragen, ob ich mich tatsächlich politisch binden möchte. Die Slogans sind jedenfalls überzeugend: „Ja zu Europa, Nein zu Europa!“ oder „Inhalte überwinden“

Du schlägst ja, wie ein Mädchen

LIKEAGIRLDu rennst, wie ein Mädchen.“ – „Du säufst, wie ein Mädchen.„- „Du wirfst, wie ein Mädchen.“ – „Du bist ein Mädchen!“ – „Zieh Dir mal einen Rock an…

Ist es nicht traurig, dass „wie ein Mädchen“ eine Beleidigung ist? Sollten wir die Zeit, in der das weibliche Geschlecht als schwaches Geschlecht wahrgenommen wurde, nicht überwunden haben? Sind Männer nicht gleichwertig mit den Frauen?

Natürlich gibt es Stereotypen und diese haben sicherlich im Kern immer eine Wahrheit. Diese Stereotypie darf aber doch nicht in gut oder schlecht eingeteilt werden, sondern in: is’so! Die Fähigkeiten, die ein Mensch hat, muss er lernen zu nutzen. Darauf zu schielen, was man nicht kann, die anderen aber schon, kann nicht helfen, sich mit seinem Potential zu entwickeln.

So zeigen in diesem Video verschiedene Menschen, wie man Dinge als ein Mädchen macht. Erst aus der Sicht einer Beleidigung, dann aus der Sicht der Realität. Wunderprächtiges Augenöffnen!

Was mich an der Ganzen Sache aber wieder mal wurmt ist: Es handelt sich um Werbung! Die Macher wollen in erster Linie kein anderes Bild der Frau oder der Mädchen in der Gesellschaft etablieren, sondern ihre Produkte verkaufen und an die Frau bringen! Ähnlich, wie es Dove ja auch immer wieder macht.

Wie seht ihr das? Kommt Euch auch hin und wieder ein oben genannter Spruch über die Lippen oder seid ihr schon auf der gleichberechtigten Seite angekommen?

Ehrlich währt am längsten

Ehrlichkeit ist eine wahre Tugend, die in der Gesellschaft, wie wir sie heute erleben, nicht immer einen hohen Stellenwert hat. Aber was wollen wir auch von den Menschen erwarten, die alle vier Jahre Wahlversprechen verlauten lassen, die dann doch nicht eingehalten werden. Im wilden Westen hätte man dafür um sein Leben bangen müssen. In der heutigen Zeit wird dieses Verhalten doch nur mit einem: „So ist das eben im Wahlkampf!“ kommentiert.

ehrlichkeit

Ich plädiere dafür, die Ehrlichkeit wieder als hohe Tugend im Alltag zu etablieren. Was aber nicht heißen soll, man soll seine Meinung immer und überall unverblümt kund tun. Denn nicht umsonst heißt es: „Reden ist Silber – schweigen ist Gold.

Fragen über Fragen…

Wie ist das mit unseren Schülerinnen und Schülern?

  • Sind wir zu denen immer ehrlich?
  • Was ist, wenn eine Frage gestellt wird, die wir nicht auf Anhieb beantworten können?

Was ist mit unseren Kolleginnen und Kollegen?

  • Haben wir für die ein offenes Ohr für ehrliche Gespräche?
  • Sagen wir denen, was uns stört?
  • Was aus unserer Sicht unprofessionell ist?

Was ist mit unseren Vorgesetzten?

  • Sind wir auch zu denen ehrlich?
  • Oder geht Ehrlichkeit nur zu den Menschen im Betrieb, die unter einem Arbeiten, aber  nicht „nach oben“?

Ist Ehrlichkeit im beruflichen Alltag eine Tugend die eine Rolle spielen sollte?

So wird „Wetten dass“ im Ausland gesehen

wettendass2

Ich habe seit ca. 2 Jahren keinen Fernseher mehr und bin somit ziemlich raus, wenn es um mediale Strömungen bezüglich des Fernsehkonsums geht. Die Sendung „Wetten dass…“ ist mir aber ein Begriff, schließlich kenne ich die Sendung noch mit dem echten Gastgeber: Frank Elstner.

Nun habe ich die Sendung bereits mit ausländischen Freunden gucken dürfen, die immer wieder von dem Konzept der Sendung… sagen wir… überrascht waren. Eine mehrstündige Sendung, live im TV, mit einer wahrlich eigenartigen Spielidee und noch eigenartigeren Wetten gibt es wahrscheinlich nur noch in Japan1 😉

wettendassNun habe ich einen Beitrag und ein Video im Netz gefunden in der ein Schauspieler – der irgendwie etwas mit den Ninja Turtles zu tun hat – über die Sendung herzieht. Sehr amüsant, wenn man das Englische versteht.

Mit zweijähriger TV-Abstinenz und einem damit verbundenen anderen Blick auf die Dinge, kann ich die Aussagen die Will Arnett trifft sehr gut verstehen. Aber was macht man nicht alles, um seinen neunen Film zu bewerben?

 

  1. Ich habe ehrlich gesagt keine Idee, wie das TV-Programm in Japan wirklich ist, aber wenn man dem glauben darf, was hin und wieder über das Internet hierher schwappt, mögen die sicherlich auch Wetten dass … []

Was genau ist eigentlich Selbstbeherrschung?

Auch wenn man von sich selbst der Meinung ist, man würde sich immer oder auch nur in der einen oder anderen Situation selbstbeherrschen, heben die Damen und Herren in diesem Video die Kunst der Beherrschung auf ein neues Level.

Mitglieder des Dänischen Nationalorchesters essen während eines Stückes eine augenscheinlich1 sehr scharfe Chilli-Schote und ,spielen, als wenn nichts Besonderes wäre einfach zu ende. ICH höre keine Anstrengung, keine Nervosität oder andere Eigenschaften nach dem Essen der Schote heraus. Sicherlich bin ich kein Spezialist in klassischer Musik, dennoch stelle ich fest: eine Meisterleistung.

„Was genau ist eigentlich Selbstbeherrschung?“ weiterlesen

  1. In der Videobeschreibung ist von einer der schärfsten weltweit die Rede. []