Jahrbuch 2010

Auch dieses Jahr wollte unsere Schule wieder ein Jahrbuch produzieren. Die Schwierigkeit dieses Mal war es, dass wir ein Buch für die gesamte Schule schaffen wollten. Das sind immerhin über 260 Kolleginnen und Kollegen und an die 6.000 Schülerinnen und Schüler, die als potentielle Autoren in Betracht kommen.

„Jahrbuch 2010“ weiterlesen

Kabel Deutschland – Ich will nichts von Euch!

Liebes Team von Kabel Deutschland,

immer wieder bekomme ich Post von Euch, die ich gar nicht möchte! Bitte helft mit, den Planeten zu retten und sendet mir KEINE Werbung mehr zu. Es müssen dann weniger Bäume gefällt werden, die uns mit  Sauerstoff versorgen sollen. Ich bin an Euren Diensten im Moment nicht interessiert.

„Kabel Deutschland – Ich will nichts von Euch!“ weiterlesen

Weiterbildung Sonderpädagogik – Schwerpunkt Kooperatives Lernen

Diese Weiterbildung Sonderpädagogik für Lehrkräfte an der Beruflichen Schule war für mich die erste Veranstaltung, die durch mehrere aufeinander aufbauende Sitzungen gekennzeichnet war. Die Weiterbildung wurde vom IQSH angeboten und fand an den verschiedensten Orten in Schleswig-Holstein statt. Der Schwerpunkt der Weiterbildung sollte auf dem Konzept des Kooperativen Lernens liegen. Da eine liebe Kollegin, die die Seminare des Kooperativen Lernens übernehmen sollte, keine Zeit hatte das Seminar durchzuführen, kam ich ins Spiel.

„Weiterbildung Sonderpädagogik – Schwerpunkt Kooperatives Lernen“ weiterlesen

Lehrerpersönlichkeit vs. Unterrichtskonzepte

Have I ever learned to solve that stuff?  Berlin - Kath. Oberschule Sankt Marien

Bekanntermaßen bin ich ein Verfechter des Kooperativen Lernens. Es ist ein Konzept für Unterricht, dass sich nicht nur innovativen Methoden bedient, sondern allen Unterrichtsformen seine Daseinsberechtigung gibt. Die Frage ist immer, was erreicht werden soll, danach wird die Methode gewählt: „Die Form folgt der Funktion.“ Durch das Konzept soll kein Fachwissen in den Gehirnen der Schülerinnen und Schülern verankert werden. Es werden Kompetenzen geschult, die eine Handlungskompetenz hervorrufen. Soweit so gut.

„Lehrerpersönlichkeit vs. Unterrichtskonzepte“ weiterlesen