Gelesen: Supergute Tage – Mark Haddon

Dieses Buch [Amazon-Link] habe ich bei einer Bestellung in einem Antiquariat mitbestellt, weil es günstig war und ich mal wieder Belletristik auf meinem Nachttisch liegen haben wollte. Dass ich mir da einen Bestseller ins Haus geholt habe, war mir nicht bewusst. Mich faszinierte der Gedanke ein Buch zu lesen, das aus der Sicht eines Autisten geschrieben ist und ich wurde nicht enttäuscht.

„Gelesen: Supergute Tage – Mark Haddon“ weiterlesen

Neue Klassen – Neues Glück

Vielleicht ist es bei Dir schon wieder so weit – bei mir ging es in dieser Woche wieder los. Ich darf wieder vor den Schülerinnen und Schülern stehen und Unterricht mit denen machen. Als professionelle Lehrkraft, hast Du nun wieder die Chance, etwas zu verändern und Deinen Unterricht von Beginn an zu verbessern.
„Neue Klassen – Neues Glück“ weiterlesen

Ich bin wieder da …

Nach den Ferien geht es wieder weiter mit Beiträgen hier im Blog. Ich hatte zwar vor, einiges in den Ferien vorzubereiten, aber dazu bin ich nicht gekommen. Ferien können so stressig sein und das waren sie auch…

Irgendwie lege ich mir während es Schulalltags viele Dinge in die Ferien. Frei nach dem Motto, was Du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen die Ferien. Und das habe ich auch gemacht. Erfolgreich!

„Ich bin wieder da …“ weiterlesen

Ab geht’s in die Ferien – Grund zum freuen gibt es aber nicht…

… oder doch?

Auch ich verabschiede mich in die Ferien. Hier im Blog wird es in den Ferien keine Beiträge bezüglich Unterricht oder Schule geben. Das hat zum einen den Hintergrund, dass auch Du Ferien machen sollst und nicht zu viel über die Schule nachdenken sollst und zum anderen, dass ich abschalten kann – auch wenn ich noch ein paar Hausarbeiten bekommen werde, die es zu begutachten gilt und einiges am Eigenheim geplant ist.

Ideen für Artikel

Wenn Du Ideen hast, die ich in den nächsten Wochen bearbeiten kann, um Dich und die anderen Leser damit zu beglücken, dann lasse es mich wissen und ich werde sehen, was ich machen kann.

Gedanken zur Welt

In der letzten Zeit kommen mir immer wieder Dinge unter meine Nase, bei denen ich nur ins Kopfschütteln komme. Egal ob es weltpolitische Ereignisse sind, individuelle Geschehnisse oder Kämpfe um Macht in den verschiedensten Mikrokosmen, mir fehlt an einigen Stellen das engstirnige Denken, um diese Strukturen zu verstehen!

Wollen denn nicht alle Menschen einfach nur friedvoll leben und glücklich sein? Hier einige Themen, die mich nachdenklich – aber nicht hoffnungslos – stimmen.

„Ab geht’s in die Ferien – Grund zum freuen gibt es aber nicht…“ weiterlesen

Wie bin ich dazu gekommen, Lehrer zu werden?

In der letzten Zeit werde ich immer wieder gefragt, warum ich eigentlich Lehrer geworden bin und wie man eigentlich Lehrer wird.  Ich werde hier nicht den Weg beschreiben, sondern ausschließlich meinen Weg aufzeigen, aber unter Umständen inspiriert er Dich oder regt Dich an bestimmten Stellen an – oder auf.

„Wie bin ich dazu gekommen, Lehrer zu werden?“ weiterlesen