Schnell mal etwas präsentieren…

Yeah! Ein Video! Ich habe mich mal hingesetzt und ein kleines Video erstellt. Ich zeige Dir, wie ich Visualisierungen im Unterricht in Kombination mit dem Computer nutze und warum dieses Vorgehen für mich die beste Variante der Visualisierung ist.

Wenn Dir das Video gefallen hat, dann teile es noch mit Deinen Kolleginnen und Kollegen oder gib dem Teil auf youtube.com einen Daumen nach oben.

Die Präsentationssoftware, die im Video genutzt wird, ist Impress von Libreoffice.

Links

Im Video spreche ich vom Flachbettscanner. Das stimmt gar nicht, ich habe doch einen Einzugsscanner:

CamScanner -Phone PDF Creator

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

4 Gedanken zu „Schnell mal etwas präsentieren…“

    1. Moinsen Ragna,
      schön, dass Dir das Video gefällt. Ich würde mich auch über ein Feedbacl freuen, ob das Ganze auch für Dich so einfach war, wie ich es beschrieben haben.

  1. Moin Marcel,

    toller Film. Ich werde das für meine Unterrichtsvorbereitung in den Ferien auf jeden Fall ausprobieren. Mit welcher Software hast du das Bild bearbeitet?
    Und ich bräuchte noch nen Film zu, wie man so schöne Bilder malt. 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    1. Was meinst Du mit welcher Software ich das Bild bearbeitet habe?

      Die Zusammenstellung der Präsentation fand in Libreoffice statt. Das geht aber auch in Microsoft Powerpoint oder so.

      Die Aufbereitung des ersten Bildes hat CamScan alles gemacht. Der Link zu dem Tool ist oben verlinkt.

      Das andere Bild kommt von meinem Scanner und wird mit einem kleinen Script, dass ImageMagick dazu veranlasst ein bisschen Magie walten zu lassen. Solange Du dich in der Eingabeaufforderung Deines Betriebssystem wohlfühlst, würde ich das nicht empfehlen. Aber eigentlich passiert nicht mehr, als dass der Kontrast hochgeschraubt wird – um ein Vielfaches.

      Fragen beantwortet oder sind neue aufgetaucht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.