Gelesen: Der Erleuchtung ist es egal, wie Du sie erlangst

ErleuchtungWer will das nicht: Erleuchtet sein! Die einen versuchen es über die körperliche Ertüchtigung, die anderen Meditieren und  wieder andere glauben nicht an die Erleuchtung, sondern geben ihr Leben in die Hände eines übergeordneten, metaphysischen Wesens.

Thaddeus Golas geht einen kleinen pragmatischeren Weg, der mit Humor dem Leser unterbreitet wird. Nicht alles ist beim ersten Lesen zu verstehen.

Dieses Buch darf nicht nur gelesen, sondern muss studiert werden. Auch wenn ich es bisher nur gelesen habe, bin davon überzeugt, dass es nicht nur irgendwelche New-Age- und Esoterik-Anhänger mögen werden, sondern auch Menschen anspricht, die einen offenen Geist haben.

Über den Tellerrand zu gucken ist immer eine gute Idee, auch wenn man danach wieder zu seinen Speisen greift.

Ich werde es sicherlich nochmals lesen, um mein Wissen und meine Erfahrungen in den spirituellen Kontext Golas‘ setzen zu können.

Subjektive Note: 2

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.