androclass – Android App

Eine der wenigen Apps, für die ich bezahlt habe – es hat sich aber gelohnt. AndroClass ist eine Software speziell für Lehrkräfte. Man kann darin seine Klassen führen, Klassenarbeiten bewerten, mündliche Noten geben, diese gewichten, Anwesenheit und Hausaufgaben überprüfen, Sozialverhalten dokumentieren etc. Im Prinzip eine eierlegende Wollmilchsau für Lehrkräfte. Das Ganze ist verschlüsselt und kann für Tabellenkalkulationen exportiert werden.

Das Schönste an der Sache ist, dass die App aktiv weiterentwickelt wird und man über die Seite des Entwicklers direkt mit ihm in Kontakt treten kann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass zu jedem Wunsch, jedem Statement ein Kommentar von ihm abgegeben wird.

Es ist möglich, für die verschiedenen Klassen und die unterschiedlichen Bewertungskategorien (Arbeiten, Tests, mündliche Beteiligung…) unterschiedliche Bewertungsraster zu nutzen. Ich kann also in einigen Klassen strikt nach dem IHK-Schlüssel bewerten und in anderen Bereichen mit den herkömmlichen Schulnoten agieren.

Mittlerweile kann man Bilder von den Schülerinnen und Schüler einfügen, die einem das Benoten erleichtern, wenn man Klassen nur selten unterrichtet oder einem hilft, die Namen zu Hause zu lernen. Natürlich muss man die Schülerinnen und Schüler um Erlaubnis bitten.

Auch wenn ich in der Regel ein Verfechter von OpenSource-Software bin, das Geld hat sich gelohnt. Die App kostete 7,80€ und kommende Updates sind bisher alle kostenlos.

Das Problem für die Kolleginnen und Kollegen

Bisher habe ich in meinem Kollegium immer den LEO-Kalender als Sammelbestellung bestellt. So wie das aussieht, werde ich den zum nächsten Schuljahr nicht mehr brauchen. Muss wohl ein anderer die Bestellung übernehmen. 😀

Unkenrufe

Während des Schreibens des Artikels höre ich schon die Spötter schreien: „Datenschutz!!!1111elfeins Das kann man HACKEN!!!!!11!!!!!1111111einseinself“ Jep! Kann man! Aber um an meine in adroclass gespeicherten Noten zu kommen, muss man folgende Schritte durchgeführt werden:

  1. Ich muss mein Handy irgendwo rumliegen lassen.
  2. Der Täter muss meinen Security-Lock knacken.
  3. Der Täter muss das Passwort von androclass knacken.
Um Noten aus meinem alten LEO zu bekommen muss Folgendes passieren:
  1. Ich muss meinen Kalender liegen lassen.
Ich glaube es klar was ich sagen will. In einen Kalender mit Noten können Schülerinnen und Schüler schnell mal hineinschauen, aber bei einer App sind andere Kompetenzen gefragt.
Pflicht ist es aber1 der Schulleitung mitzuteilen, welche Software man nutzt, um Noten zu speichern.

Links

  1. Jedenfalls in Schlewig-Holstein []

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.