Gruppenkarten fast ohne Ende (Juni 2011)

Die letzte Bestellung der Gruppenkarten ist soeben angekommen. Ich bin also wieder bevorratet und kann Kolleginnen und Kollegen mit Nachschub versorgen. 

Außerdem arbeite ich gerade mit einer Kollegin an einem Erweiterungsset, das Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften noch mehr Sicherheit und Struktur geben kann.

Als Idee schwirrt uns u. A. der Fragensteller durch den Kopf. Nur dieser darf, wenn es in der Gruppe zu Problemen kommt, zur Lehrkraft kommen und Fragen bzgl. des Themas stellen. Dadurch wird ein wildes „Herumgefrage“ vermieden und die Gruppen müssen sich Gedanken machen, was Sie eigentlich wissen wollen. Es wird weiterhin vermieden, dass nicht die Befindlichkeiten eines Schülers oder einer Schülerin fortwährend von der Lehrkraft befriedigt werden, andere komplette Gruppen dadurch aber vernachlässigt werden.

Welche Ideen habt Ihr? Welche Karten setzt ihr ein? Was soll Eurer Meinung nach in dem Erweiterungpack enthalten sein?

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

3 Gedanken zu „Gruppenkarten fast ohne Ende (Juni 2011)“

  1. Hallo,
    auf jeden Fall liebe ich jetzt schon die Fragesteller-Karte!!!! Ich hätte auch gerne eine Kopiensammler-Karte, ich kann kaum beschreiben, wie nervig ich das ständige „könnten Sie mir noch mal eine Kopie machen? ich habe meine vergessen“ finde. Ich bringe dem Kopiensammler auch eine Mappe mit, nur ich will nicht mehr laufen! So hat wenigstens einer die Kopien dabei! 🙂
    Der Aufräumer werde auch klasse, so hat man eine Person, die noch mal einen Blick wirft, wenn die Gruppe den Arbeitsplatz verlässt. Stühle unter die Tische, Schnippsel im Müll…. das Übliche halt 🙂

    By the way: wie komme ich denn nun an die bereits vorhandenen Schätze? In der Sie-Form bitte! Gibt es da eine Möglichkeit, die am Mittwoch zu bekommen aber vorher die entstehenden Kosten zu erfahren??!!
    Gruß
    Mirja

  2. Ja, es ist peinlich aber menschlich! 🙂 Habe den anderen Artikel gelesen und habe nun die erforderlichen Infos 🙂
    Ein erstes runter-laden hat stattgefunden und muss für den ersten Moment reichen. Nachdem das Erweiterungspack auf dem Markt ist, werde ich mich auf eine Box stürzen!
    Gruß Mirja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.