Spielplatz auch für Erwachsene

Gestern waren wir (die Referendaren unserer Schule) auf einem Teambildungsseminar. Dieses fand im Natur-Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde statt. Zwei Stunden wurden von einem Coach in unserem Team gebildet und danach kletterten wir im Hochseilgarten. Viele von uns überwunden ihre Höhenangst und stürzten sich auf der einen oder anderen Seilrutsche in die Tiefe! Drei von uns trauten sich sogar auf die anspruchvollste Strecke. Diese befindet sich 20 Meter über dem Waldboden und ist von den Wegen von Plattform zu Plattform recht anspruchsvoll. Aber es hat echt Laune gemacht in der Höhe Ich kann jedem mal empfehlen in einen solchen Park zu gehen und ein bisschen zu kraxeln. Es ist echt schön, mal wieder das Kind im Manne oder der Frau rauszulassen. Einige Kollegen haben Fotos gemacht, mal gucken ob ich irgendwo gut getroffen bin, die gibt es dann hier auch noch zu sehen. Eine Kollegin hat ein Video von mir gedreht, auf dem ich zu sehen bin, wie ich in 20 Meter Höhe Fahrrad fahre 😀

Und um ehrlich zu sein, freue ich mich schon auf den nächsten Mittwoch. Die BFS-Klasse in der der Deutsch unterrichte hat mich gefragt, ob ich mit ihnen als Begleitperson in den Hochseilgarten kommen würde! Yiiihaaa! Und nochmal 🙂

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.