Gutsy | Keine Bildschirmfotos mehr

So, es geht weiter, dass mein tty1 -tty8 nur Kraut und Rüben anzeigt, daran habe ich mich gewöhnt, aber dass ich nun auch keine Screenshots mehr machen kann, dass finde ich doch eher schade!

Die Druck-Taste

Bisher konnte ich unter KDE einfach die Druck-Taste drücken und schon gib ksnapshot auf und machte ein wunderprächtiges Bild meines Desktops. Das geht seit gutsy nicht mehr. Naja, es kann ja mal passieren, dass irgendwelche Konfigdateien übergebügelt werden. Natürlich soll das nicht vorkommen, aber so etwas passiert nun einmal.

Problemlösung

In der Liste wird zwar angezeigt, dass die Drucktaste belegt ist, aber der Button darunter spricht eine andere SpracheDann mal schnell gucken ob ksnapshot installiert ist und festgestellt, dass das der Fall ist. Ab ins Kontrollzentrum, bzw. in die Systemeinstellungen und versucht dem Programm ksnapshot ein Taste zuzuordnen. Im Grunde sieht auch alles so aus, als würde es funktionieren, tut es aber nicht.

Hat jemand ein ähnliches Problem nach einem Update von feisty? Wie kann ich das Problem beheben?! Und warum ist das aufeinmal so… 🙂

Bis ich Antworten auf meine Fragen habe, werde ich wohl auf „Alt+F2“ und „ksnapshot – enter“ umsteigen müsse.

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

8 Gedanken zu „Gutsy | Keine Bildschirmfotos mehr“

  1. Hallo Joaquin! Meinst Du ksnapshot?
    Das tty-Problem tritt nur auf, wenn man die vga-Kernel extra angiebt: Also nach einer Neuinstallation von Haus aus sowieso nicht… 🙂

    Gruß!

  2. Ich glaube kaum, da ich Gnome benutze. Habe halt dies hier gelesen und mal selbst auf die Druck-Taste gedrückt, was ohne Probleme lief. Hatte dabei aber nicht darauf geachtet, dass es hierbei um KDE ging. Da könnte natürlich des Pudels Kern begraben liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.