Achso, ganz vergessen…

…ich habe schon heute ein Update auf gutsy gemacht 😉 Ich dachte mir, dass es auf die zwei Tage auch nicht mehr ankommt und dass der Traffic auf den Servern heute sicherlich geringer ist. Und es ging, wie nicht anders zu erwarten, alles reibungslos über die Bühne.

Ein kleines Manko war aber, dass standardmäßig XGL eingeschaltet war und ich die Pakete wieder löschen musste, da das nicht so ganz funktionierte wie es sollte. Das Problem kann und will ich aber nicht gutsy anhängen, da es auch sein kann das sich noch alte Konfigurationen in meinem dapper befanden, die gutsy dazu veranlassten, diese Pakete zu installieren.

Bisher läuft alles recht gut, aber man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben 😉

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

3 Gedanken zu „Achso, ganz vergessen…“

  1. Du Glücklicher 😉

    Bei mir klappt das mit dem Versions Upgrade nicht. Warum auch immer.
    Ich warte dann wohl mal bis morgen… 🙂

  2. Ergh!

    Hätte mir mal jemand gesagt das ich Adept mit:

    kdesu „adept_manager –version-upgrade“

    starten muß, hätte ich jetzt noch ein paar Haare mehr auf dem Kopf 😛

  3. Ihr Glücklichen!!!
    Ich habe artig upgedatet und danach das Upgrade gestartet. Wie immer. Gab noch nie Probleme. Aber diesmal:
    Pausenlos konnte er irgendwelche Pakete nicht auflösen bis er dann nach einer Viertelinstallation stehen blieb. Ausdiemaus. Das ganze System zerschossen. Habe keinen blassen Schimmer, was da los war. Nu läuft’s wieder, nachdem ich gut und gern 12 Stunden gesessen, -wartet, -klickt und -gähnt habe. Der Vorteil ist natürlich, dass man mal wieder gezwungen wird bzw. die Gelegenheit beim Schopfe greift aufzuräumen. Vielleicht lag auch gerade darin die Ursache für die Blockade. Zu viel Müll. Man weiß es nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.