Patentschutz ad absurdum

Patente, Patente überall Patente. Wenn sich die Gegner von Softwarepatenten auf der Straße formieren um gegen kommende Gesetze zu demonstrieren, dann werden sie in vielen Fällen von der allgemeinen Bevölkerung oftmals belächelt. Es handle sich schließlich um Freaks, die nur Angst haben, dass man ihnen Ihr Spielzeug weg nimmt. Dass diese absurden Diskussionen über Patentrechte hier und da auch mal die reale Welt erreichen, kann man heute auf Spiegel Online lesen. Ein verrückter geldgeiler durchschnittlicher amerikanischer Geschäftsmann will sich Yoga-Übungen patentieren lassen!

Vielleicht regt diese Schlagzeile den Einen oder die Andere mal an nachzudenken, welche Auswirkungen diese Patente für einen Selbst haben oder haben können.

Patentschutz: Indien und USA liefern sich Yoga-StreitWirtschaft – SPIEGEL ONLINENachrichten

Technorati-Tags:yoga, patente, softwarepatente

Gebloggt mit Flock

Autor: MAWSpitau

Das wichtigste im Leben ist die Zeit. Leben heißt, mit der Zeit richtig umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.