Kann ich mal bei Dir mitkommen… Wenn Referendare fragen!

Wenn die Schule nach den großen Ferien oder nach Weihnachten1 wieder anfängt, dann kommen nicht nur neue Schülerinnen und Schüler in die Schule. In der Schule, in der ich arbeite (5.000+ Schülerinnen und Schüler), sind nach den Ferien neue Gesichter im Kollegium an der Tagesordnung. Es sind aber nicht nur fertige Lehrerinnen und Lehrer, die das Kollegium bereichern, sondern auch immer wieder Referendare. Der Unterschied zu den „fertigen“ Kolleginnen und Kollegen ist, dass die Lehrkräfte in Ausbildung immer mal wieder fragen, ob Sie in den Unterricht mit kommen dürfen. Aber da ich in der Regel nichts besonderes mache, sollen die mal getrost woanders hospitieren… Oder?

„Kann ich mal bei Dir mitkommen… Wenn Referendare fragen!“ weiterlesen

  1. Okay, eigentlich erst im Februar. []

Gelesen: Supergute Tage – Mark Haddon

Dieses Buch [Amazon-Link] habe ich bei einer Bestellung in einem Antiquariat mitbestellt, weil es günstig war und ich mal wieder Belletristik auf meinem Nachttisch liegen haben wollte. Dass ich mir da einen Bestseller ins Haus geholt habe, war mir nicht bewusst. Mich faszinierte der Gedanke ein Buch zu lesen, das aus der Sicht eines Autisten geschrieben ist und ich wurde nicht enttäuscht.

„Gelesen: Supergute Tage – Mark Haddon“ weiterlesen

Neue Klassen – Neues Glück

Vielleicht ist es bei Dir schon wieder so weit – bei mir ging es in dieser Woche wieder los. Ich darf wieder vor den Schülerinnen und Schülern stehen und Unterricht mit denen machen. Als professionelle Lehrkraft, hast Du nun wieder die Chance, etwas zu verändern und Deinen Unterricht von Beginn an zu verbessern.
„Neue Klassen – Neues Glück“ weiterlesen

Ich bin wieder da …

Nach den Ferien geht es wieder weiter mit Beiträgen hier im Blog. Ich hatte zwar vor, einiges in den Ferien vorzubereiten, aber dazu bin ich nicht gekommen. Ferien können so stressig sein und das waren sie auch…

Irgendwie lege ich mir während es Schulalltags viele Dinge in die Ferien. Frei nach dem Motto, was Du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen die Ferien. Und das habe ich auch gemacht. Erfolgreich!

„Ich bin wieder da …“ weiterlesen